Kerbräummaschinen

Mit den Kerbräummaschinen der KR-Serie lassen sich schnell und einfach exakte V- oder U-Kerben in Kerbschlagproben aus allen gängigen Materialien mit einer Härte bis 54 Rockwell C für Kerbschlagbiegeversuche nach ISO sowie internationalen Normen erstellen. Sowohl die handbetriebene KR-H als auch die motorisierten Modelle KRA-F und KRA-V zeichnen sich dabei durch einfache Bedienung aus.

ISO und Internationale Normen
  1.  ASTM A370 – 1977 (U.S.A.)
  2. BS131 Pt. 1: 1982) BS EN 10 045-1:1990
  3. DEF.STAN 10-13/2 (U.K.)
  4. DIN 50115 :1975 (Europa)
  5. IS1499 :1977) (Indien) IS1598 1977)
  6. Z.2202 1980 (Japan)
  7. SABS 056 1973 (Südafrika)
KR-Serie
  • KR-H
  • Video KR-H
  • KRA-F
  • KRA-V
  • Video KRA-F/-V
Antrieb: manuell
Geschwindigkeit: manuell
Gewicht: 15 kg

Antrieb:230V / 50Hz
Geschwindigkeit:27mm / sec. (fixiert)
Gewicht:95 kg

Antrieb:230V / 50Hz
Geschwindigkeit:7,1 – 37,8mm / sec. (stufenlos)
Gewicht:95 kg
Räumnadeln